Albers sicher: "Wir schaffen das" - auch in Neuenkirchen

Drucken E-Mail

CDU-Ortsverbandsvorsitzender Herbert Albers gibt seinen Rechenschaftsbereicht ab.Auf der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes im Parkhotel Wilmink konnte Vorsitzender Herbert Albers Dr. Klaus Effing als Gastredner begrüßen. Doch bevor er dem Landrat das Wort erteilte, war Albers erst einmal selbst mit seinem Rechenschaftsbericht an der Reihe. Flüchtlingspolitik, die Umgestaltung des Ortskerns, die geplante Mensa aber auch AfD und der bevorstehende Wahlkampf waren die zentralen Themen des Vorsitzenden.

Weiterlesen: Albers sicher: "Wir schaffen das" - auch in Neuenkirchen

CDU gratuliert dem Deutschen Meister

Drucken E-Mail

Großer Empfang am Sonntag für das Tanzkorps Rote Husaren im Rathaus: Wieder einmal haben die Mädchen und Jungs ihre tänzerischen Qualitäten auf der Deutschen Meisterschaft unter Beweis gestellt und wieder einige gute Platzierungen mit nach Hause gebracht - darunter den deutschen Meistertitel im Gardetanz für die Ü15-Garde und den ersten Vize-Titel für ein Neuenkirchener Solomariechen.

 

Vorsitzender Herbert Albers und Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking gratulierten der Vorsitzenden Melanie Hagemann-Mohr zur erfolgreichen Saison.

Jutta ten Winkel seit 40 Jahren Feuerwehrfrau

Drucken E-Mail

40 Jahre Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen: Wir gratulieren der stellvertretenden Bürgermeisterin und CDU-Ratsfrau Jutta ten Winkel​ für Auszeichnung, die am Samstagabend auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr feierlich überreicht wurde.

Gleichzeitig danken wir den Feuerwehrfrauen und -männern für den unermüdlichen Einsatz für die Neuenkirchener Bürger.

Ortsunion beteiligt sich an Müllsammelaktion

Drucken E-Mail

Ausgelatschte Schuhe und jede Menge Flaschen: Die CDU Neuenkirchen hat sich bei Aktion Saubere Landschaft am Samstagvormittag  in zwei Trupps entlang der Darlagenstraße, Hasenhügel und Holtstiege auf den Weg gemacht und achtlos weggeworfenen Müll gesammelt.

Vor allem an der Holtstiege Richtung Gemeindegrenze lagen auffällig viele leere Flaschen im Graben. Kuriosester Fund des Vormittages: zwei völlig ausgelatschte Paar Schuhe.

 

© CDU Neuenkirchen 2019