Christina Schulze Föcking vom Naherholungswert in Neuenkirchen begeistert

Drucken E-Mail

Bei strahlendem Sonnenschein haben Vertreter der Ortsunion jetzt zusammen mit der CDU-Landtagsabgeordneten Christina Schulze Föcking dem Offlumer See einen Besuch abgestattet. Als Treffpunkt dienten die weithin sichtbaren roten Trichtertürme, die mittlerweile über die Ortsgrenzen bekannt sind. In der herbstlichen Morgensonne ging es dann über die Promenade. Ortsverbandvorsitzender Herbert Albers informierte über die Pläne zum Umbau des Seecafés in „Solos Ewige Liebe“ und betonte: „Gastronomie ist ein Muss hier am Offlumer See.“ Dass habe auch die spontan ins Leben gerufene „Beach-Bar“ über den Sommer gezeigt, so Albers.

Weiterlesen: Christina Schulze Föcking vom Naherholungswert in Neuenkirchen begeistert

Ein wichtiges Bindeglied nimmt Gestalt an

Drucken E-Mail


Über die neue Gestaltung der Hauptstraße und des Rathausplatzes hat sich jetzt CDU-Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking informiert. Zusammen mit Mitgliedern der Ortsunion schaute sie auf der Baustelle vor dem Rathaus vorbei. Dort entsteht zur Zeit eine attraktive Verbindung zwischen Hecking Center und Fußgängerzone. Neben einer großen Anzahl an Parkplätzen, die dort geschaffen werden, soll der neu gestaltete Bereich auch die Aufenthaltsqualität in der Ortsmitte steigern.

Weiterlesen: Ein wichtiges Bindeglied nimmt Gestalt an

CDU-Sommerradtour führt ins Venn

Drucken E-Mail

Eine naturkundliche Führung durchs Emsdettener Venn war das Ziel der diesjährigen Sommerradtour des CDU Ortsverbandes Neuenkirchen am Samstagnachmittag. Mit dem Fahrrad machten sich rund 30 Mitglieder mit ihren Familien auf den Weg zum Margarethenhof nach St. Arnold. Von dort ging es zu Fuß unter fachkundiger Führung von Uli Antons ins Emsdettener Venn.

Weiterlesen: CDU-Sommerradtour führt ins Venn

Fahrradtour mit dem ADFC

Drucken E-Mail

Fest im Sattel saßen am Freitagabend die Mitglieder des CDU Ortverbandes Neuenkirchen. Die Aktiven des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) hatten die Lokalpolitiker zur Feierabendtour eingelagen. Rund 25 Kilometer ging es im flotten Tempo vom Start an den Trichtertürmen über St. Arnold, Mesum, Hauenhorst wieder zurück nach Neuenkirchen. Obwohl die meistens Abschnitte der Strecke bekannt waren, konnten die erfahren Tourenführer auch mit neuen Ansichten überraschen.

Natürlich bot sich bei dieser Feierabendtour auch die Gelegenheit sich über lokalpolitische Themen, wie dem Radwegenetz auszutauschen.

© CDU Neuenkirchen 2019